Migulatoren®
Migulatoren®

MIGULATOREN®
natürliche Bioregulatoren für vielseitige Einsatzbereiche

Klinoptilolith-ZeolithKlinoptilolith-ZeolithMineralische Bioregulatoren - werden auf Basis des für biologische Prozesse einzigartigen Vulkanminerals Natur-Klinoptilolith aus der großen Familie der Zeolithe hergestellt. Der hochwertige Rohstoff wird in einer eigenen Lagerstätte abgebaut und in speziellen Produktionsanlagen durch Aktivierung und Dotierungen für verschiedene Anwendungen weiterverarbeitet.

Migulatoren sind das Ergebnis unserer langjährigen Forschung, Entwicklung und als Produkte im landwirtschaftlichen Kreislauf und für die Heim- und Garten-Anwendung vielfach erprobt und ausgezeichnet.

Die positiven Wirkungen basieren auf den einzigartigen Eigenschaften von Klinoptilolith-Zeolith

Im Inneren der mikroskopisch kleinen Migulatorkörner ist ein Geflecht aus unzähligen, feinsten Kanälen, die den selektiven Stofftransport aus- und in das Korn ermöglichen. Migulatoren dienen insofern als Puffer und Zwischenspeicher. Nur so können den Mikrooorganismen permanent optimale Bedingungen geboten werden. 

Ein Gramm Migulator führt zu mehr als einer Milliarde zusätzlicher Mikroorganismen.

Durch das Verbot gesundheitsbezogener Angaben sind wir in unseren öffentlichen Aussagen sehr eingeschränkt. dennoch können Sie sich über die Anwendungsbereiche und die Wirkung von dem Naturmineral Klinoptilolith informieren, wie etwa über unabhängige Wissensdatenbanken wie Wikipedia. Nähere Informationen über Migulatoren finden Sie im Internet.

  PARTNER  
  • Universität für Bodenkultur Wien
  • Interuniversitäres Department für Agrarbiotechnologie Tulln
  • Joanneum Research Graz
  • Lehr- und Forschungszentrum Raumberg-Gumpenstein
  • Montanuniversität Leoben
  • Technische Universität Graz
  • IPUS arbeitet seit den 1990-er Jahren mit Forschungseinrichtungen und Betrieben
    an neuen Migulator-Produkten auf Basis des natürlichen Minerals Klinoptilolith-Zeolith.